Felsklettern-Seminar

Beschreibung

Das Felsklettern-Seminar richtet sich an Menschen, die das Felsklettern aus privaten oder pädagogischen Gründen anwenden wollen. Es steht nicht die sportliche Leistung im Vordergrund. Auch nicht in der Ausbildung! Das Klettern ist Mittel zum Zweck. Leistungsdruck und Konkurrenz sind fehl am Platz. Der Spaß und die Freude an der Bewegung stehen im Vordergrund.
Demzufolge sind die Schwierigkeiten auch von jedem Teilnehmer zu bewältigen. Ganz nach den persönlichen Bedürfnissen kann der Schwierigkeitsgrad gesteigert werden.

Facts

Dauer: 4 Tage

Teilnehmerzahl: 6-12 TN

Durchführungsort: Marburg / Frankfurt, Freiburg Deutschland oder Vogesen Frankreich

Unterkunft: im eigenen Zelt 

Verpflegung: Gruppenversorgung (gemeinschaftliches Kochen) 

Kosten: 600 €, im Rahmen einer Ausbildung günstiger.

Inhalte

  • Toprope-Klettern am Naturfelsen
  • Vorstieg-Klettern am Naturfelsen
  • Sicherungstechnik mit drei verschiedenen Sicherungsgeräten
  • Klettertechnik
  • Aufbau von Umlenkungen
  • Abseilen am Naturfelsen
  • Bouldern

Anmelden

Nach einer allgemeinen Einführung in die Sicherungstechnik werden wir uns mit der Klettertechnik im Besonderen befassen. Ebenso steht der sichere Aufbau von Kletterstellen auf dem Programm. Klettererfahrung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung. Wir fangen ganz von vorne an.

Weiterhin findet nach der persönlichen Ausbildung täglich eine zweite Einheit mit der Umsetzung in der Erlebnispädagogik statt. Jeden Tag widmen wir uns 6h der fachsportlichen Ausbildung und darauf folgt eine 2h Einheit zu Themen der Erlebnispädagogik.

Der Kurs ist auch als Weiterbildung für Trainer mit Vorerfahrung geeignet.

Zurück

oder weiter zu:

grundlagen-und-wildnispaedagogik-seminar
trekkingguide-seminar
kanuguide-seminar
felsklettern-seminar
bushcraft-seminar
teamtraining-seminar
wildnistherapie-seminar