Blog

Änderungen in den Ausbildungen ab 2022

Für 2022 wird das Ausbildungskonzept noch einmal verändert. Unsere Bedürfnisse und die der Kunden haben sich geändert. Die einzelnen Ausbildungslinien werden sich spezifizieren um den Bedürfnissen gerecht zu werden. Grundsätzlich wird ein Element Bergwandern hinzukommen und das Grundlagenseminar mit Bushcraft zusammengelegt. Das Trekkingguide Seminar wird nicht mehr in allen Ausbildungen vertreten sein. Es wird eine …

weiterlesenÄnderungen in den Ausbildungen ab 2022

Trekkingtouren im Winter mit Zeltofen

Trekkingtouren im Winter mit Zeltofen ist die Luxusklasse beim Wintertrekking. Grundsätzlich sind Trekkingtouren im Winter eine viel größere Herausforderungen als Trekkingtouren im Sommer. Ausrüstung, körperliche Verfassung und mentale Stärke sind wesentliche Faktoren die das gelingen der Tour bestimmen. Finden solche Touren im Norden und zudem in den Monaten Januar und Februar statt muss man solche …

weiterlesenTrekkingtouren im Winter mit Zeltofen

Spirituskocher aus Getränkedose

Einen einfachen leichten Spirituskocher habe ich aus einer Getränkedose in fünf Minuten gebaut. Er wiegt nur 10 Gramm und ich werde ihn im nächsten Trekkingguide Seminar in Schweden ausprobieren. Das Trekkingguide Seminar ist ein Teil unserer Outdoorguide-Ausbildung. Den Kocher habe ich nur mit einem Messer als Hilfsmittel gebaut. Ich habe den oberen Teil innerhalb des …

weiterlesenSpirituskocher aus Getränkedose

Waffenhandhabung für Outdoorguides

Dirk auf einem Pferd Wildnispädagogik Ausbildung

Outdoorguides müssen auf extremen Touren Waffen zum Schutz mitnehmen. Aus diesem Grunde unterrichten wir in unserer Ausbildung auch den Umgang mit Flinten und Büchsen. Eine kurze Einführung gebe ich in zwei kurzen Youtube-Clips. Diese Clips ersetzen natürlich keine praktischen Übungen. Besonders ein Schießtraining ist unumgänglich. Fraglich ist, ob Schusswaffen den nötigen Schutz bieten. Hierfür bedarf …

weiterlesenWaffenhandhabung für Outdoorguides

Trekkingtour Albsteig Schwarzwald

Höllbachwasserfall bei einer trekkingtour im Schwarzwald

Die Trekkingtour Albsteig Schwarzwald ist eine 3- 5 tägige Trekkingtour durch das tief eingeschnittene Albtal im Südschwarzwald. Die Trekkingtour geht über 85 km und startet in Albbruck am Rhein und endet am höchsten Berg des Schwarzwaldes. Je nach Sportlichkeit dauert der Auf- oder Abstieg drei bis fünf Tage. Für meine Tour habe ich nur den …

weiterlesenTrekkingtour Albsteig Schwarzwald

Neue Blöcke in Taintrux

Neue Boulder habe ich im Bouldergebiet Pierre de la Roche entsteht gerade ein neuer Sektor. Der Boulder auf dem Foto wurde schon geputzt. Die anderen sind noch in der Erschließung. …. Das Gebiet verspricht noch einiges. Überall im Tal finden sich schöne Linien die noch nie begangen wurden. https://www.facebook.com/Outside.e.V/photos/pcb.10156484139022106/10156484138572106/?type=3&__tn__=HH-R&eid=ARD7dWX_Is7H2XGr6LLzkpgtTbzWE9Fr5iC6aFO3nwuHgecIBgopRnBgCTwcjsiSc6K7LWtaJuS42vN-&_rdc=1&_rdr

Sicherheitsgewinn durch Ohm

Im Januar haben wir das Zusatz Sicherungsgerät Ohm getestet. Im Klettergebiet Calanques bei Marseille gab es dafür reichlich Möglichkeiten. Grundsätzlich haben wir eine deutliche Erleichterung des Krafteintrags auf den Sichernden festgestellt. In der Praxis fanden wir es aber umständlich noch ein Ausrüstungsteil mehr dabei zu haben und auf die korrekte Anwendung zu achten. Lieber haben …

weiterlesenSicherheitsgewinn durch Ohm

Jagd auf Grizzly und Wolf

Der Grizzly hat in Kanada einen vergleichbaren Status wie der Wolf in Deutschland. Er wird ganzjährig geschont und darf somit nicht gejagt werden, obwohl die Bestände gut sind. Als ich auf das Schild stieß war ich verwirrt. Wieso sperrt Squamish (Kanada) einen Weg der mitten durch den Ort geht wegen Bären im Stadtgebiet? Also nach …

weiterlesenJagd auf Grizzly und Wolf