Erlebnispädagogik- & Wildnispädagogik-Klassenfahrten

Erlebnispädagogik Klassenfahrt Kochen

Schullandheimaufenthalte, Tagesausflüge und Gruppenreisen

Seit 1999 bieten wir günstige Erlebnispädagogik- und Wildnispädagogik-Klassenfahrten und -Schullandheimaufenthalte zu einer Vielzahl von Zielen an. Unserer Philosophie entsprechend geht es neben der Förderung der “Sozialen Kompetenzen” um die Verbindungsaufnahme mit der Natur.

Facts

  • Für Schulklassen oder Jugendgruppen
  • als Vereinsfahrt oder im Rahmen eines Schullandheim-Aufenthaltes
  • für ein- bis Mehrtages-Aufenthalte
  • Kosten: 28 € bei 6 h/ 19 € bei 3 h zzgl. Unterkunft, Verpflegung und Anreise
  • Eine günstiger 5 tägiger Schullandaufenthalt mit 30 Schülern kostet pro Person ab 150 €. Der Preis richtet sich nach der Entfernung von Freiburg, der Unterkunft und den Programminhalten.
  • Auf unserem Gelände in den Vogesen ist der Aufenthalt kostenlos.

Inhalt

Die Klassenfahrt nach einem erlebnispädagogischem bzw. wildnispädagogischem Thema ausrichten, hier finden Sie Beispiele:

Themenschwerpunkte

Hier finden Sie eine exemplarische Auswahl unserer Erlebnispädagogik- und Wildnispädagogik-Klassenfahrten:

Klassenfahrten-Angebote

Klassenfahrt, Tagesausflug oder Gruppenreise: Wir stellen Ihnen gern eine Fahrt zusammen, die den von Ihnen gewünschen Themen- und Anforderungen gerecht wird.

Angebot anfragen

Tipp: Die Klassenfahrten können natürlich länger oder kürzer ausfallen. Aus unserer Erfahrung hat sich gerade bei weiteren Anfahrten eine Dauer von 5 Tagen bewährt.

Unsere Erfahrung

Seit 20 Jahren organisieren wir erlebnispädagogische und wildnispädagogische Klassenfahrten zu europaweiten Zielen. Die Vermittlung von Wissen und Erfahrungen sowie die Unterstützung von Lehrern und Betreuern stehen im Vordergrund der Klassenfahrten. Neben den pädagogischen Ansprüchen darf der Spaß aber nicht verloren gehen. Nur wenn die Kinder und Jugendlichen mit Freude die Erlebnispädagogik erfahren kann die Klassenfahrt gelingen.

Durchführungsorte

Die Verbindungsaufnahme mit der Natur

steht neben der Förderung der “Sozialen Kompetenzen” im Fokus. Wir bevorzugen deshalb einfache Unterkünfte. Am Besten geeignet ist für einen erlebnispädagogischen Schullandaufenthalt ein naturnaher Aufenthaltsort und die Übernachtung in Zelten und Hütten. Hierdurch können wir gleichzeitig günstiger Schullandaufenthalte anbieten. Wenn Sie etwas anderes wünschen stehen uns natürlich eine Vielzahl von Unterkünften zur Verfügung.

Wir können die Klassenfahrten an nahezu allen Unterkünften durchführen. Es stehen uns viele erstklassige Lagerplätze zur Verfügung. Von der Waldlichtung bis zur Hotelanlage reicht der Erfahrungsschatz. Am günstigsten und zur Verwirklichung unserer Ziele am besten geeignet ist ein einfacher naturnaher Waldzeltplatz. Dort ist schon alles für erlebnisreiche Klassenfahrten eingerichtet und genügend Platz um sich ungestört zu entfalten. Bisher haben wir sehr viele Klassenfahrten neben dem Schwarzwald auch auf Korsika, in Spanien, Südtirol (Italien), Tessin (Schweiz) und Schweden durchgeführt. Lesen Sie mehr zu unseren Klassenfahrten-Angeboten.

Finanzierung der Klassenfahrt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten neben den Beiträgen der Eltern eine Klassenfahrt zu finanzieren. Wir haben auf einer separaten Seite Beispiele mit Möglichkeiten für Zuschüsse zu Klassenfahrten aufgeführt. Vielleicht finden Sie ja eine Möglichkeit an die so noch nicht gedacht hatten.

Definition Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik ist viel mehr als in die Natur zu gehen und etwas zu unternehmen. Aus unserer Sicht verdienen Aktivitäten nur den Begriff “Pädagogik” wenn zielgerichtete Maßnahmen mit einer besonderen Intention erfolgen. Eine gute Beschreibende Definition finden Sie auf der folgenden Seite: Definition Erlebnispädagogik

 

Bei der Organisation einer klimafreundlichen Anreise sind wir gerne behilflich!

Kontaktieren Sie uns.

Phone +49/761/21609113
Mobil +49/176/81168325
E-mail info@out-side.net

Dirk lächelnd mit Hut