Dirk Nüßer

PortraitDirk

“Seit meiner frühesten Kindheit bewege ich mich frei in der Natur. Für dieses Geschenk bin ich meinen Eltern sehr dankbar” (Dirk Nüßer).

Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Neugierde und Naturverbundenheit kennzeichnen meinen Arbeitsstil.

  • Jahrgang 1968
  • Vater eines Sohnes
  • Vorstand Outside e.V.
  • Geschäftsführer Outside
  • Ausbildungsleiter Wildnis-, Erlebnispädagogik und Wildnisführung
  • Erlebnispädagoge be
  • Projektkoordinator im Christopherus Jugendwerk
  • Reise- & Naturfotograf

Ausbildung & Studium:

  • Dipl.-Sozialpädagoge
  • Anthroposophischer Krankenpfleger
  • Elektroinstallateur

Weiterbildungen:

fachlich

  • Wildnisführer (IWV)
  • Jagdausbildung bei der Jagd- und Naturschule Weck
  • Sportfischereischein Baden Württemberg
  • Fachübungsleiter Sportklettern
  • Fachübungsleiter Breitensport
  • Reiseleiterausbildung Wikinger Reisen
  • Segel- und Motorbootführerschein A
  • Wildwasser- und Eskimotierausbildung an der Natursportuniversität Freiburg
  • Messerbau-Unterweisung bei Wolfgang Alwart Jokkmokk, Schweden
  • Unterweisung in die Lebensweise der Little Salmon Carmacks First Nation, wie z.B. Gerbmethoden, Haltbarmachung von Fleisch, Lederbearbeitung und Glaubensvorstellungen
  • Weiterbildung Höhenbergsteigen und Höhenmedizin
  • Sachkundenachweis Drahtseile
  • Einweisung  ins Spurenelemente durch  Ju/’Hoansi San ( Buschleuten)

 

Gesundheitswesen / Pädagogik:

  • Zusatzausbildung SPOSA (Sportbezogene, lebensweltorientierte Soziale Arbeit mit sozial benachteiligten jungen Menschen)
  • Erlebnispädagogikausbildung bei der Gesellschaft für Erlebnispädagogik
  • Traineeprogramm bei der Gesellschaft für Erlebnispädagogik
  • Beginn der Unterweisung in Yogatechniken durch Einsiedler in Rishikesh (Indien) 1991
  • 7 Tage Meditationsretreat im Gurudwara Shri Hemkund Sahib ( Sikh Heiligtum auf 4600m / Kundalini Yoga) 1991
  • 10 Tage Meditationsretreat im Bylakuppe Kloster in Bodhgaya ( Ort der Erleuchtung Buddhas) 1991
  • 30 Tage Studium des Lamaismus und der Tibetischen Medizin im Dip Tse Chok Ling Kloster in Mc Leod Ganj (Wohnort des Dalai Lama) 1991
  • Schamanistische Erfahrungen und Heilung durch Bön Schamanen in Ladakh (Indien) 1991
  • Unterweisung in das Glaubenssystem und die Techniken der Native American Church durch Tree Bloom 1991
  • Visionssuchen seit 1992
  • einjährige Ausbildung in Tai Chi 1994 in Herdecke
  • Ausbildung in der Heilpflanzenkunde, Anwendung von Wickeln und Auflagen und rhythmischen Einreibungen 1995 im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
  • 10-tägige Vipassana Meditation in der Schweiz 2011
  • Einführung in Gewaltfreie Kommunikation 2015
  • Heiler Ausbildung bei den Ju/’Huoansi San (Buschleuten) 2018

Dirk Nüßer – Meine ganz persönliche Naturverbindung

wurde in meiner Kindheit angelegt. Aufgewachsen in Düsseldorf im Stadtteil mit dem wenigsten grün hatte ich großes Glück. Meine Eltern sind mit uns Kindern jedes Wochenende auf einen Campinplatz am Rhein gefahren. Hier hatte ich sehr viele Freiheiten. An “unserem Campingplatz” grenzte ein Wasserschutzgebiet an. “Betreten verboten” prangerte in großen Buchstaben dort. Was für ein wildes Paradies. Hier konnte ich Tag und Nacht durch die Natur streifen, Hütten bauen, Angeln, Feuer machen. Einfach alles was das wilde Herze begehrte. Das Tollste waren die Sonnenuntergänge. Mit Freunden oder alleine lag ich im warmen Sand und beobachtete wie der Fluss vorbeizog. In diesen Momente fühlte ich mich ganz fest verbunden mit der Natur. Auch heute noch finde ich Ruhe, Glück und Frieden an “meinem Platz” am großen Fluß.

Erfahrung/ Aktivitäten von Dirk Nüßer:

Dirk Nüßer zeltet am Flußufer

  • langjährige Erfahrung in der Durchführung erlebnispädagogischer Ausbildungen
  • Kurse mit sozialen Einrichtungen, Schulklassen und Unternehmen
  • mehrjährige Erfahrung in psychiatrischen Kliniken
  • Autor des Ausbildungs- und Sicherheitshandbuches Erlebnispädagogik und div. erlebnispädagogischer Artikel
  • langjährige Erfahrung als Sicherheitsbeauftragter und Ausbilder für Erlebnispädagogik und
    Wildnispädagogik u.a. bei den Erlebnistagen Deutschland
  • Jagdführer und Horsetrekking-Guide bei Chilcotin Holidays und BC Trophy Mountain Outfitters
  • Trekkingguide bei Wikinger Reisen, Spezialgebiet Ostgrönland
  • Bergsteigen seit 1993:
    Bergtouren am Aconcagua, Kilimanjaro, Mt. Kenia und div. anderen Gipfeln
    zwischen 4000 und 7000 m in Europa, Afrika, Südamerika und dem Himalaja
  • Trekking seit 1988:
    Trekkingtouren in Afrika, Amerika, Asien und Europa, darunter viele anspruchsvolle Trekkingtouren wie z.B.:Dirk Nüßer auf Pferd
    • Trekkingtour durch Skandinavien über 2,5 Monate
    • Durchquerung der Pyrenäen in 28 Tagen auf der H.R.P
    • Durchquerung des Hohen Atlas im Winter
    • Wüstentrekking in Jordanien, Marokko & Israel
    • Dschungeltrekking Südindien
    • Wintertrekking (Februar) Lappland
  • Segeltörns auf der Ostsee und dem Mittelmeer bis zu drei Wochen und Einhandtörns
  • 12 Monate mit dem Zelt durch Europa und Asien
  • 6 Wochen Kanadier- , Jagd- und Wildnistour im Yukon Territorium

Beispiele für Wildnisreisen

hier ein Ausschnitt aus dem Video meiner Kanutour auf dem Yukon 2015:


für Android optimiert