Wildnispädagogik & Erlebnispädagogik Klassenfahrt

Seit 20 Jahren organisieren wir erlebnispädagogische und wildnispädagogische Klassenfahrten zu europaweiten Zielen. Die Vermittlung von Wissen und Erfahrungen sowie die Unterstützung von Lehrern und Betreuern stehen im Vordergrund der Klassenfahrten. Neben den pädagogischen Ansprüchen darf der Spaß aber nicht verloren gehen. Nur wenn die Kinder und Jugendlichen mit Freude die Erlebnispädagogik erfahren kann die Klassenfahrt gelingen.

Wir können die Klassenfahrten an nahezu allen Unterkünften durchführen. Es stehen uns  viele erstklassige Lagerplätze zur Verfügung. Von der Waldlichtung bis zur Hotelanlage reicht der Erfahrungsschatz.

Am günstigsten und zur Verwirklichung unserer Ziele am besten geeignet ist unser Gelände in den Vogesen. Dort ist schon alles für erlebnisreiche Klassenfahrten eingerichtet und genügend Platz um sich ungestört zu entfalten.

Bisher haben wir sehr viele Klassenfahrten neben dem Schwarzwald auch auf Korsika, in Spanien, Südtirol (Italien), Tessin (Schweiz) und Schweden durchgeführt.

Die Klassenfahrten können auf Wunsch verlängert werden. Die Verpflegung kann auch aus biologischen oder regionalen Produkten bestehen.

Die Preise beinhaltet die Unterkunft, Verpflegung und die Programmgestaltung durch geprüfte Erlebnispädagogen. Die Lehrer/Begleitpersonen erhalten Freiplätze.

Hinzu kommen die Kosten für die Anreise. Bei der Organisation der Anreise sind wir gerne behilflich.

5 tägige Erlebnispädagogik Klassenfahrten

 

Die Klassenfahrten können natürlich länger oder kürzer ausfallen. Aus unserer Erfahrung hat sich gerade bei weiteren Anfahrten eine Dauer von 5 Tagen bewährt.

 

 

Das Programm wird nach den Wünschen der Gäste zusammengestellt.

Verschiedene Themenschwerpunkte:

  • Soziales Lernen,
  • Abenteuerpädagogik,
  • Wildnispädagogik,
  • Naturpädagogik,
  • Teamtraining an.

Es können auch Themenwochen wie z.B.

  • Indianerwoche,
  • Steinzeitwoche,
  • Lebensraum Schwarzwald / Vogesen / Rheinauen angeboten werden.

Erlebnispädagogische & Wildnispädagogische Aktivitäten:

  • Hochseilgarten
    • mobiler Hochseilgarten
    • Seilrutsche
    • Seilbrückenbau
    • Kastenklettern
    • Baumklettern
    • Pamper Pole
  • Expeditionen
    • Bergtouren in den Alpen
    • Gletscherbegehungen
    • Höhlenbegehungen
    • Trekkingtouren
    • Kanutouren
    • Mountainbiking
    • Biwak
    • Floßbau
    • Geocaching
    • Bogenschießen
    • Bogenbau
  • Klettern
    • am Naturfelsen
    • Kastenklettern
    • Baumklettern
    • Abseilen
  • Schwerpunkt Natur
    • Naturpädagogik
    • naturkundliche Führungen
    • Landart
    • Naturführung durch den Jäger
    • Fährten / Spuren lesen
    • Tierbeobachtung
  • Teamübung
    • Interaktionsübungen
    • Konstruktionsaufgaben
    • Problemlösungsaufgaben
  • Wildnistraining
    • Feuermethoden
    • Schutzhüttenbau
    • Visionssuche / Solo

Die Informationen zur Erlebnispädagogikausbildung  finden Sie unter Ausbildung Erlebnispädagogik.