Loading...

Klassenfahrt Gipfelstürmer Schwarzwald

//Klassenfahrt Gipfelstürmer Schwarzwald
Klassenfahrt Gipfelstürmer Schwarzwald2018-11-08T12:11:13+00:00

„Gipfelstürmer – Wir besteigen die höchsten Berge des Schwarzwaldes!“

 

Wollt auch Ihr die höchsten Berge des Hochschwarzwaldes besteigen? Dann macht doch einfach mit! Euch erwarten abenteuerreiche 5 Tage in einem des schönsten und größten Naturschutzgebietes Deutschlands. Starten werden wir mit dem Belchen. Stück für Stück arbeiten wir uns dann vor bis zum Gipfel des Feldbergs. Übernachten werden wir in wunderschönen und ruhig gelegenen Hütten, aber auch auf einem Campingplatz, wo wir dann gemeinsam die Zelte aufschlagen werden.  Am Abend wird dann gegrillt, natürlich mit anschließendem Sitzen am Lagerfeuer. In diesen Stunden kann dann rückblickend auf bedeutsame Stunden geschaut werden, die Ihr als Team gemeinsam gemeistert habt!

Jedoch bleibt es nicht lange ruhig, denn am nächsten Tag erwartet euch ein Tag, vollgepackt mit Nervenkitzel und Action. Gemeinsam werden wir uns auf den Weg zu einem der vielen schönen Felsen machen, die rund um die Stadt Todtnau liegen. Hier kommt dann wirklich jeder auf seine Kosten. Neben dem Abseilen und Klettern warten noch viele weitere Aktionen auf euch. Auch liegt in Todtnau der höchste Wasserfall Deutschlands. Er stürzt sagenhafte 97 Meter zu Tal. Während eine Gruppe mit uns klettert, kann der andere Teil der Gruppe den Wasserfall und die Umgebung darum erkunden. Am Abend werden wir dann wieder auf dem Campingplatz einkehren.

Am nächsten Tag geht es dann weiter über das Herzogenhorn, ständig mit wundervollem Panoramablick in Richtung der Alpen. Am Nachmittag werden wir dann am Fuße des Feldbergs ankommen – „Willkommen in der Jugendherberge Hebelhof, willkommen zurück in der Zivilisation!“ Jetzt ist Entspannung angesagt. Ihr könnt euch verwöhnen lassen, kein kochen, kein spülen – einfach nur Abschalten.

Am nächsten morgen begeben wir uns dann auf den Gipfel des höchsten Berges aller deutschen Mittelgebirge, dem Feldberg. Von unserer Jugendherberge ist es nur noch ein Katzensprung, und so wollen wir noch einmal gemeinsam die letzten Tage Revue passieren lassen. Hier oben, hoch thronend über allem, wird dann der offizielle Abschluss unserer Gipfeltour stattfinden. Dann heißt es Abschied nehmen. Zurück in der Jugendherberge wird sich das Outside – Team von euch verabschieden.

 

Thema: „Gipfelstürmer – Wir besteigen die höchsten Berge des Schwarzwaldes!“

1. Tag:    – Begrüßung, Einweisung (das ganze geschieht am Bahnhof Münstertal)

– Aufstieg zum Gipfel des Belchens, verschiedene Kennenlernspiele

– Einkehr „Belchenhütte“

2. Tag:    – Wanderung bis Todtnau
– Einkehr „Campingplatz Hochschwarzwald“

– Aufbau der Zelte

3. Tag:    – Kletteraktionen „Todtnauer Fels“
„Todtnauer Wasserfall“

– Abends wieder Camping und grillen

4. Tag:    – Besteigung der Gipfel des Silberbergs sowie des Herzogenhorns

– Übernachtung in Hütte, oder „Jugendherberge Hebelhof“

5. Tag:    – Besteigung des Feldbergs

– auf dem Gipfel finden verschiedene erlebnispädagogischen Aktionen statt

– ausführliche Reflexion der letzten Tage

Zum Ende hin bieten wir 3 weitere Variationsmöglichkeiten an:

  1. So können zusätzlich 2 weitere Tage am Rinken in der Selbstversorgerhütte „Rinkenklause“ wahrgenommen werden, mit Aktionen wie Geocaching (GPS Touren), etc.
  2. Vom Feldberg aus würden wir Richtung „Erlenbacher Hütte“ absteigen. Hier könnte der Abend dann mit gemütlicher Übernachtung in einer Scheune enden, am nächsten Tag dann Abreise.
  3. Sie hätten die Möglichkeit, nach Besteigung des Felberggipfels, die Abreise ab der Jugendherberge „Hebelhof“ anzutreten.

 

Bitte hierzu einfach an Outside. e.V. wenden.

Weitere Informationen zu den Gipfeln:

Feldberg: (1.493 m) höchster Gipfel aller deutschen Mittelgebirge

Herzogenhorn: (1.415 m), südlich vom Feldberg

Belchen: (1.414 m), südwestlich vom Feldberg

Silberberg: (1.358 m) zwischen Todtnau und Herzogenhorn

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen